Auf zu neuen Taten (ongoing)

Für eure schönsten Reiseberichte durch die Galaxie
Antworten
Benutzeravatar
DevilsEnd
Beiträge: 11
Registriert: Fr 26. Feb 2021, 23:28
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Auf zu neuen Taten (ongoing)

Dies ist ein fortlaufender Reiselog der SNPX Commander nyenyon und DevilsEnd auf Explorertour
Geschrieben aus der "Ich" Perspektive (Cmdr. DevilsEnd) und mit ein wenig RP Anleihen


1402.3307

Nach der Rückkehr vom Beagle Point habe ich für meine nächste Tour die gute, alte ASP Explorer auf den neuesten Stand der Technik gebracht.
Die "Event Horizon", eine Anaconda, hat mir das letzte Jahr auf Tour gute Dienste geleistet, allerdings empfand ich sie am Ende doch zu träge und auch zu groß für meine Ansprüche.
Daher wurde die "Palomino" neu ausgerüstet und lackiert, um erneut auf Entdeckungsreise in die tiefen des Alls zu gehen.

Bild

In der Zeit des Umbaus und meiner "Eingewöhnung" beim Stellanebula Project habe ich viele neue Commander kennengelernt, unter anderem auch Cmdr nyenyon.
Wir werden die anstehende und hier dokumentiere Tour zusammen angehen. Ich freue mich auf ein wenig Gesellschaft, auch wenn sie in einem anderen Schiff sitzt.

Die geplante Tour wird uns grob über den Bereich von Kepler´s Crest bis in die Tiefen und an das Ende von Xibalba führen.
Inzwischen gibt es in diesem Bereich einige DSSA Carrier, welche wir auch anfliegen werden, dann wird uns die Tour hoffentlich nicht so lange vorkommen.
Ich denke, wir werden von unterwegs einiges zu berichten haben.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

1502.3307

Habe die Nachricht erhalten, dass Cmdr. nyenyon noch auf die Fertigstellung seiner Bauteile beim Engineer wartet und bin daher schon mal alleine losgeflogen;
wir haben einen Treffpunkt am einem der DSSA Carrier vereinbart.
Nach einem unspektakulären Flug habe ich "Station X" erreicht, ein Asteroidenbasis der "41st Expeditionary Legion" und mich entschlossen, hier kurz Halt zu machen.
Die Aussicht von der Basis ist einfach gigantisch, auf jeden Fall einen Besuch wert, da auch nicht allzu weit von unserem Heimatsystem entfernt.

Bild

Auf der Basis konnte ich auch noch einige Koordinaten für interessante Systeme ergattern, bin gespannt ob die Erzählungen wahr sind.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

2102.3307

Nachdem jeder seine eigene "Anreise" hatte, konnte sich Cmdr. nyenyon und ich heute bei einem der DSSA Carrier in Kepler's Crest, der DLNV Leo's Vision, treffen.
Unser finales Ziel ist das äußerste Ende von Xibalba; mal sehen, wie weit wir kommen.
Auf dem Weg dahin werden wir sowohl die bekannten POI's besuchen als auch hoffentlich neue Entdeckungen machen.
Natürlich durften ein paar Erinnerungsfotos nicht fehlen:
Bild
Bild

Die nächsten Tage werden wir die umliegenden Systeme getrennt ein wenig genauer unter die Scanner nehmen und treffen uns dann an einem der POI hier im Sector wieder.
Bild
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

0503.3307

Inzwischen haben wir unser nächstes Etappenziel erreicht, den DSSA Carrier "Reginleif", welcher relativ zentral im Kepler's Crest Sector stationiert ist.
Wir haben viele neue Systeme entdecken können, allerdings waren wenig... nein, eigentlich waren keine interessanten Systeme dabei.
Es gab einige schöne An- und Aussichten und viele Daten für die Cartographie, die erhofften "Wow"-Effekte sind uns bisher aber noch verwehrt geblieben.
Allerdings sind es ja noch einige Lichtjahre und ungezählte Systeme bis zum Ziel, wir werden weiter die Datenbanken füllen und den Spirit des Stellanebula Project
bis in den letzten erreichbaren Winkel des Galaxis tragen.
Wie immer, anbei noch einige Impressionen der Reise.
Bild
Bild
Bild
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

...Status: wartend auf Transmission...
Zuletzt geändert von DevilsEnd am Di 9. Mär 2021, 23:22, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor DevilsEnd für den Beitrag (Insgesamt 6):
Sciencekeeper (Sa 6. Mär 2021, 08:27) • Dr.Eisenheim (Sa 6. Mär 2021, 10:13) • Markus (Razor2) (Sa 6. Mär 2021, 21:04) • OSR.Franky (Mo 8. Mär 2021, 15:57) • Aalpha (Mi 10. Mär 2021, 22:57) • MajorK (Mo 15. Mär 2021, 10:06)
Bild
Benutzeravatar
DevilsEnd
Beiträge: 11
Registriert: Fr 26. Feb 2021, 23:28
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Auf zu neuen Taten (ongoing)

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
eingehende Transmission...
ID: Cmdr. DevilsEnd
...

0903.3307

...Stille... es ist... schmerzhaft still.
Ich habe alle Systeme bis auf die Lebenserhaltung heruntergefahren.
Das erste Mal seit Tagen, dass der Antrieb ruhig ist, kein Dröhnen, kein Knirschen.
Einfach nur Stille.

Die letzten zwei Tage haben wir viel ohne Computer navigieren müssen, die Sternendichte hier am Rand hat stark abgenommen,
der Computer findet immer seltener selbständig eine Route.
Cmdr. nyeonyon musste eine Pause einlegen, war zu erschöpft zum Weiterfliegen, daher bin ich voraus geflogen,
um einen Weg zu finden.
Einen Weg zum südlichsten erreichbaren Stern dieser Galaxies.
Und ich habe ihn gefunden, einen Weg, den Stern.. treffenderweise hat man ihn "Amundsen´s Stern" getauft.
Morgen hoffe ich kann nyenyon nachkommen, ich muss ihr noch die Navigationsdaten schicken

Es hat einiges an Materialaufwand für den Antrieb gekostet, um die letzten Systeme zu überwinden.. aber ich bin hier.

Auf der einen Seite, unsere Galaxies
Bild

Auf der anderen Seite, die Leere ? Was dort wohl noch kommen mag ?
Bild

Auch wen man meint, das am Rande unserer Galaxie nichts weiter mehr vorhanden ist als dieses schwarze Nichts...
sagt einem der Scanner plötzlich doch etwas anderes.
Auf dem gesamten Weg durch hunderte von Sternensystemen haben wir ein oder zwei biologische Signale auf Planeten gefunden,
aber hier, am äußersten Ende dann dies:
Bild
Bild
Bild
Der Computer hat diese Gebilde als "Viride-Gyre-Baum" identifiziert, auch wenn es mich eher an ein Lebewesen als an einen Baum erinnert.
Naja, die Wissenschaftler halt.
Interessant ist, wenn man nahe genug an diese "Bäume" heranfliegt, gerät die Schiffshülle scheinbar in Schwingungen und der gesamte Innenraum wird mit einem wohligen Klangteppich durchflutet, sehr beruhigend und sehr schön.

Wir werden wohl noch einen Tag länger hier draußen bleiben und die durchaus beruhigende Ruhe genießen.
Ach ja, ich sende noch ein paar visuelle Daten mit; ihr wisst schon, die Eindrücke...
Bild
Bild
Bild

...
Ende der Transmission...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor DevilsEnd für den Beitrag (Insgesamt 3):
Markus (Razor2) (Mi 10. Mär 2021, 20:48) • Aalpha (Mi 10. Mär 2021, 22:57) • Sciencekeeper (So 14. Mär 2021, 07:30)
Bild
Benutzeravatar
DevilsEnd
Beiträge: 11
Registriert: Fr 26. Feb 2021, 23:28
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Auf zu neuen Taten (ongoing)

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
eingehende Transmission...
ID: Cmdr. DevilsEnd
...

1303.3307

Der nötige Einsatz von Boost Materialien für den Frameshift Antrieb in den Randgebieten von Kepler's Crest hat
den Bestand arg schrumpfen lassen. Da wir für das Erreichen unseres Ziels, nämlich das äußerste Ende von Xibalba,
ebenfalls einiges an Boost Material benötigen werden, steht nun neben der Erforschung neuer Systeme
die Suche nach entsprechendem Material mit auf der Tagesordnung.
Dazu haben wir uns auf einem neu entdeckten und Arsen reichen Planeten getroffen und neben dem Material sammeln auch ein wenig Spaß gehabt...
zumindest uns hat es Spaß gemacht, auch wenn das SRV und die Schiffe ein wenig gelitten haben.
Wir halten euch über die weiteren Fortschritte in diesem Sektor auf dem Laufenden.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

...
Ende der Transmission...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor DevilsEnd für den Beitrag (Insgesamt 3):
Sciencekeeper (So 14. Mär 2021, 07:30) • Markus (Razor2) (So 14. Mär 2021, 09:10) • MajorK (Fr 19. Mär 2021, 23:47)
Bild
Benutzeravatar
Markus (Razor2)
Administrator
Beiträge: 102
Registriert: Sa 6. Feb 2021, 15:49
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal
Kontaktdaten:

Re: Auf zu neuen Taten (ongoing)

Eine weiterhin sehr spannendes und schön zu lesendes Reiseblog, dem ich gerne folge :doppeldaumen:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Markus (Razor2) für den Beitrag:
DevilsEnd (So 14. Mär 2021, 21:31)
Viele Grüße,
Markus
Benutzeravatar
DevilsEnd
Beiträge: 11
Registriert: Fr 26. Feb 2021, 23:28
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Auf zu neuen Taten (ongoing)

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
eingehende Transmission...
Prioritätskanal Insurance
ID: System / Lakon Spaceways
ID_2: DVL_07
ID_3: Cmdr. DevilsEnd
Sicherheitsübertragung Fluglog_1503.3307_FSA-Sprung_1443987

Log_00385.3307
Sprungziel erreicht...
Frameshiftantrieb entladen...
! Sensorwarnung ! Annäherungsalarm !
!! Systemprotokoll P1_Ins_LS aktiviert !!
!! Systemprotokoll ProximityStop aktiviert !!
! Sensorwarnung ! Annäherungsalarm !
! Notstopp eingeleitet !
Abschaltung Frameshiftantrieb......
Timer Sicherheitskühlphase aktiviert...
! Notstopp durchgeführt !
Thermische Belastung 98%...
Änderung Energieverteilung 2/2/2 - 2/4/0...
Aktivierung Schubdüsen...
Schubdüsen 100% Leistung...
! Thermische Belastung 127% !
Aktivierung Frameshiftantrieb...
! Warnung ! Sicherheitskühlphase aktiv - Frameshiftantrieb nicht verfügbar !
! Warnung ! Thermische Belastung 156% !
Modulschaden registriert - Lebenserhaltung...
Modulschaden registriert - Sensoren...
! Kühlkörper aktiviert !
Modulschaden registriert - Schildgenerator
Synthetisierung Kühlkörper aktiviert...
Thermische Belastung 32%...
Thermische Belastung 0%...
! Kühlkörper ausgestoßen !
Synthetisierung Kühlkörper erfolgreich...
Sicherheitskühlphase Frameshiftantrieb beendet
Thermische Belastung 67%
Frameshiftantrieb aktiviert...
! Achtung ! Aufladung Frameshiftantrieb - Massesperre !
Ladung Frameshiftantrieb verzögert...
Thermische Belastung 102%
Sensordaten gespeichert...
! Achtung ! Aufladung Frameshiftantrieb - Massesperre !
Ladung Frameshiftantrieb verzögert...
! Thermische Belastung 143% !
Modulschaden registriert - Schubdüsen...
Modulschaden registriert - Ladeluke...
! Kritisch ! Thermische Belastung 192% !
Modulschaden registriert - Frameshift Booster...
Modulschaden registriert - Treibstoffsammler...
! Kühl ..§..Njkoed...
Feh?höl!!##,...
! Kriti..__ ! Tökmn%222#+p Heop 2xz% !
..........
...
....
Systemprotokoll P1_Ins_LS beendet...
...
Ende der Transmission...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor DevilsEnd für den Beitrag (Insgesamt 4):
Sciencekeeper (Di 16. Mär 2021, 17:20) • Dr.Eisenheim (Mi 17. Mär 2021, 20:10) • Markus (Razor2) (Fr 19. Mär 2021, 08:03) • MajorK (Fr 19. Mär 2021, 23:47)
Bild
Benutzeravatar
DevilsEnd
Beiträge: 11
Registriert: Fr 26. Feb 2021, 23:28
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Auf zu neuen Taten (ongoing)

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
eingehende Transmission...
ID: Cmdr. DevilsEnd
...

2003.3307

...nun...
was soll ich sagen.. ich habe mir das Sicherheitslog mehrfach durchgelesen.. es wahr mehr als knapp;
ich habe mich schon in einer Rettungskapsel durch den kalten Weltraum treiben sehen...
Aber eins nach dem anderen.
Das wichtigste; ich bin inzwischen ohne weitere Zwischenfälle an unserem nächsten Etappenziel, dem DSSA Carrier "Aristarchos", angekommen.
Glücklicherweise hatte dieser genügend Ersatzteile an Bord, damit ich meine Palomino reparieren konnte;
sonst wäre das Senden der Logs unmöglich gewesen.
Aber was war nun passiert ?

Es war einer von vielen Sprüngen, das System hatte keine Besonderheiten gemeldet.
Aber entweder hat sich der Navigationscomputer verrechnet oder die Gravitationsverhältnisse im System haben sich gravierend geändert;
was auch immer es war, beim Austritt aus dem Frameshift befand ich mich mit meiner Palomino genau zwischen zwei Sternen !
Es war augenblicklich gleißend hell und man konnte hören, wie die Gravitation der beiden Sterne am Schiff zerrte.
Dummerweise hat das Sicherheitssystem einen Notstopp initiiert; die Folgen sind ja hinlänglich bekannt und jeder Pilot weiß, was das heisst.
Um es kurz zu machen, es hat mich alle Kühlkörper gekostet, die ich hatte und ziemlich häßlichen Modulschaden verursacht;
die Reparatureinheit hatte einiges zu tun, um die Module zumindest erst mal weiter betreiben zu können.
Vom Wasservorrat und meinen Nerven mag ich gar nicht reden... und mein Bordcomputer klang den Rest der Reise auch etwas..
nennen wir es mal merkwürdig.
Nach den Reparaturen bin ich trotzdem noch mal zurück geflogen, um zu verstehen, was dort passiert ist.
Ich habe es mir verkniffen, weiter als nötig zwischen die Stern zu fliegen.
Bild
Bild

Glücklicherweise war es auf dieser Etappe der einzige Zwischenfall, Cmdr. nyenyon hat unfallfrei Daten sammeln können und auch wieder einige interessante Bilddaten gesendet.
Wir stehen nun vor der letzten Etappe dieser Erkundungsreise, dem äußersten Ende von Xibalba.
Dort ist der DSSA Carrier "Explorer's Bar & Grill" stationiert und erwartet hungrige Reisende
Ein vielversprechender Name für diesen Ort, wir werden sehen, ob er unsere Erwartungen erfüllen kann und melden uns dann hoffentlich von dort noch einmal.
Zum Abschluss dieses Logs, wie immer, einige Bilder aus den erkundeten Systemen.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
...
Ende der Transmission...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor DevilsEnd für den Beitrag (Insgesamt 4):
Sciencekeeper (Sa 20. Mär 2021, 23:33) • Markus (Razor2) (So 21. Mär 2021, 10:12) • MajorK (Mo 22. Mär 2021, 08:18) • Andimax - Andreas (Fr 9. Apr 2021, 10:33)
Bild
Antworten