Bobiverse Reihe

Hier könnt ihr Empfehlungen zu Filmen, Serien oder (Hör-) Bücher
Antworten
Benutzeravatar
MajorK
Administrator
Beiträge: 28
Registriert: So 7. Feb 2021, 09:59
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Bobiverse Reihe

Hallo CMDRs,

es ist mal wieder an der Zeit euch über eine schöne Buchreihe aufzuklären.

Die Bücher der Bobiverse Reihe vom Author Dennis E. Taylor sind sehr unterhaltsam und teilweise witzig :).

Im ersten Buch "Ich bin viele" lernen wir den Protagonisten Bob kennen, welcher gerade seine Softwarefirma gewinnbringend verkauft hat.

Bob ist ein großer Nerd und Star Trek Fan, welcher sich entschlossen hat, dass sein Körper nach seinem Tod eingefroren werden soll.
Kaum ist dies alles unter Dach und Fach, wird er beim Überqueren der Straße auch schon überfahren.

Er wacht knapp 120 Jahre in der Zukunft wieder auf, aber ohne Körper.
Sein Gehirn wurde heruntergeladen und soll nun als KI in einer interstellaren Sonde nach bewohnbaren Planeten suchen.
Diese Sonde soll, sobald sie in einem anderen Sternensystem angekommen ist, nach Ressourcen suchen, um sich selbst zu replizieren.
Das hieße, auch sich selbst.

Das Buch ist aus der Ich Perspektive geschrieben, jedoch später gibt es dann mehrere "Ichs", welche zum Glück andere Namen annehmen (z.B. Riker).
Dies macht es zu einem sehr interessanten Buch. Man weiß immer genau was der Protagonist gerade denkt und fühlt.

In den Büchern werden viele interessante Ideen aufgegriffen und diskutiert.

Interessant ist auch, dass das erste Buch zuerst auf Audible erschienen ist bevor es gedruckt wurde.
Es wurde mit dem "Best Science Fiction Audiobook of the year" ausgezeichnet.
Von bisher 4 erschienen Büchern sind 3 auf Deutsch erhältlich. Das 4. erscheint nächstes Jahr.

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht von dem Buch und es hat mir sehr gut gefallen.

Eine Empfehlung Wert!

o7 CMDRs
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor MajorK für den Beitrag:
Sciencekeeper (Sa 19. Jun 2021, 22:36)
Bild
Antworten